LOWF Fischamend

Noch keine Bewertungen vorhanden

1.Das Vorbild

Geschichte

Bereits 1908 wurde der Antrag auf Errichtung einer Militär-aeronautischen Station gestellt. Im Februar 1909 genehmigt und bereits am 7.6.1909 fand die erste Flugbewegung in Fischamend statt. Vorerst war es nur der Aufstieg eines Ballons, es folgten sehr rasch Luftschiffe und Flugzeuge.

Ein riesiges Arsenal entstand und bahnbrechende Entwicklungen fanden statt .

Dieses „Jahrhundertereignis“ wurde am 06. und 07. Juni mit 2 Flugtagen gefeiert.

(Quelle: http://www.heimatmuseum-fischamend.at/049f2d9bf70d3eb01/index.html)

Flugfeld Fischamend

1909 suchte die k.u.k. Aeronautische Anstalt Platz für ein neues Flugfeld, das noch für den Betrieb mit Luftschiffen vorgesehen war, da das Areal beim Arsenal zu klein wurde. Ab 1911 wurde das Flugfeld in Fischamend zum Einfliegen neuer Flugzeuge der k.u.k. Fliegertruppe genutzt. 1914 gelang hier erstmals die Aufnahme des Funkkontakts mit einem fliegenden Flugzeug und 1917 wurde gemeinsam mit der Technischen Hochschule in Wien ein Windkanal errichtet.

Entsprechend den Bestimmungen des Vertrags von Saint Germain wurden alle flugtechnischen Einrichtungen demontiert oder zerstört. Diese Arbeiten waren am 14. Februar 1921 abgeschlossen.

Während des Zweiten Weltkriegs diente das Areal der Deutschen Luftwaffe als Behelfsflugplatz.

(Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Flugpl%C3%A4tze_in_Wien#Flugfeld_Fischamend)

Überblick

Es wurde am ehemaligen Gelände des Flugplatzes von 1909 eine Graspiste angelegt. Das Ziel war es den Rahmen für eine möglichst historische Flugshow anlässlich dieses Jubiläums zu schaffen.

 

Technische Daten:
20x500m; Landerichtung 15/33; Lage unmittelbar beim VOR „FMD“.

(Quelle: http://www.heimatmuseum-fischamend.at/049f2d9bf70d3eb01/index.html)

2.Die Szenerie

Die Szenerie basiert auf öffentlich zugänglichen Informationen und Karten.

Alle Objekte wurden vollständig neu erstellt.

Das Paket enthält Nachttexturen.

Achtung:   Da bei manchen Flugzeugen die Original-Frequenz des Tower von 136.625 nicht einstellbar ist, wurde diese mit 136.65 definiert!

Kartenmaterial

liegt diesem Paket bei.

3.Funktionen (Zusammenfassung)

  • Photorealistische Szenerie
  • Kompatibel zu "OSM+autogen" bzw. "Osm_Austria_beta5.0" von PilotBalu
  • diverse Gebäude in der Umgebung
  • Realistische Bodentextur am Flughafengelände und in der Umgebung
  • Parkpositionen, Taxiway, Runway, usw. konform zu den Charts
  • Nachttexturen
  • ATC-Taxi-Lines                                                     (nur X-Plane 10!)

4.Installation

Einfach den Inhalt der komprimierten Datei nach dem Entpacken in den "Custom Scenery"- Ordner kopieren (Verzeichnisstruktur: .../ Custom Scenery / LOWF Fischamend 1.0 / Earth nav data und andere) und X-Plane neu starten.

5.Empfohlene Einstellungen

Um die enthaltenen Lichteffekte sehen zu können, sollte HDR eingeschaltet sein. Je höher die Einstellungen bei "texture resolution" und "airport detail" desto besser ist die Darstellung der Szenerie, jedoch ist auch der Einfluss auf die "Frames pro Sekunde" höher.

"runways follow terrain contours" muss abgeschaltet sein!

6.Erforderliche Software

X-Plane® Version 10.30+ oder 9.7

7.Verwendete Libraries

keine

8.Empfohlene Addons

Obwohl die Szenerie auch ohne funktioniert, empfehlen wir die Installation der folgenden Addons (die Bilder sind mit diesen Addons aufgenommen):

OSM_Europe_osm+autogen by PilotBalu,
Download von: http://simheaven.com/?page_id=23

um Strassen und Häuser von OSM und von autogen - wo keine OSM-Daten zur Verfügung stehen - zu bekommen

oder

Osm_Austria_beta5.0 by PilotBalu

Download von: http://simheaven.com/experimental/

HD Mesh Scenery v2 by alpilotx

Download von: http://www.alpilotx.net/downloads/x-plane-10-hd-scenery-mesh-v2/

Europe_Library von LyAvain,

Download von:  http://simheaven.com/?page_id=14
um statt den US europäische Gebäude zu sehen.

9.Credits

LAMINAR RESEARCH®      X-Plane®

Ben Supnik                              WED (Version 1.2.1r3 verwendet)

marginal                                   Sketchup-Plugin

Cami de Bellis                         Cars

uwespeed                                European vehicles

made by oe3gsu

Wenn Dir diese Szenerie gefällt, freuen wir uns über Deine Spende:

 


  LOWF Fischamend 1.0.zip

  LOWF Fischamend 1.0 XP9.zip