LOGF Fürstenfeld

Durchschnitt: 5 (4 Bewertungen)

1.Das Vorbild

Der Flugplatz Fürstenfeld ist ein Sportflugplatz in der gleichnamigen Gemeinde der Oststeiermark. Er ist ca. 60 km vom nächsten internationalen Flughafen Graz und 2 km vom Zentrum der Stadt Fürstenfeld entfernt.

(Quelle: Wikipedia)

Der Sportflieger-Club Fürstenfeld betreibt diese einzigartige Anlage im Herzen des südoststeirisch-burgenländischen Thermenlandes mit über 180 Mitgliedern in den Sektionen Motorflug, Segelflug, Fallschirmsprung und Modellflug.

Der Flugplatz ist seit Jahrzehnten ein beliebtes Ausflugsziel für Jung und Alt, das breite Angebot an Rundflügen über die Oststeiermark oder die Alpen, sowie Tandem-Fallschirmsprünge als besonderer Adrenalin-Kick bieten das besondere Erlebnis.

 

Funkfrequenz:

122.700

Pistenrichtung:

13/31 (129°/308°)

Pistenlänge:

700/655 m

Höhe über dem Meer:

252 m / 828 ft

Pistenbreite:

18 m

Piste:

Asphalt

Tragfähigkeit:

Max. 5,7t

Koordinaten

47°03'45"N 16°05'08"E

(Quelle: http://logfnet.alfahosting.org/joomla/home.html)

2.Die Szenerie

Die Szenerie basiert auf öffentlich zugänglichen Informationen und Karten sowie auf im Juni 2014 aufgenommen Photos. Alle Objekte wurden vollständig neu erstellt.

Das Paket enthält Nachttexturen und realistische Beleuchtung (nur X-Plane 10).

Kartenmaterial

liegt diesem Paket bei.

Um die PCL-Funktion nutzen zu können, ist entweder ein Flugzeug mit Standby-ADF2 oder das LUA-Script auf http://www.x-plane.at/drupal/node/247 erforderlich.

Um die geparkten Flugzeuge ein und ausschalten zu können, ist entweder ein Flugzeug mit Standby-ADF1 oder das LUA-Script auf http://www.x-plane.at/drupal/node/242 erforderlich

3.Funktionen (Zusammenfassung)

  • Photorealistische Szenerie
  • Kompatibel zu "OSM+autogen" bzw. "Osm_Austria_beta4.1" von PilotBalu
  • diverse Gebäude in der Umgebung
  • Realistische Bodentextur am Flughafengelände und in der Umgebung
  • Parkpositionen, Taxiways, Runways, usw. konform zu den Charts
  • am Vorfeld abgestellte Flugzeuge entfernbar fürs Online-Fliegen
  • Hangartore öffenbar  (mit HangarOps Package
  • PCL (Pilot Controlled Lights) 
  • Nachttexturen und Beleuchtung                                                                    *)
  • ATC-Taxilines für AI-Traffic                                                                             *)

*) nur X-Plane 10!

4.Installation

Einfach den Inhalt der komprimierten Datei nach dem Entpacken in den "Custom Scenery"- Ordner kopieren (Verzeichnisstruktur: .../ Custom Scenery / LOGF Fuerstenfeld 1.0 / Earth nav data und andere) und X-Plane neu starten.

Für die Bedienung der Hangartore ist das Addon "HangarOps Package" von BlueSideUpBob erforderlich (siehe Credits)

Soll die PCL-Funktion über das LUA-Script geschaltet werden, ist dieses in den "Scripts" Ordner in Verzeichnis "FlyWithLUA" zu kopieren.

Wenn die geparkten Flugzeuge über das LUA-Script ein und aus geschaltet werden sollen, ist dieses in den "Scripts" Ordner in Verzeichnis "FlyWithLUA" zu kopieren.

5.Empfohlene Einstellungen

Um die enthaltenen Lichteffekte sehen zu können, sollte HDR eingeschaltet sein. Je höher die Einstellungen bei "texture resolution" und "airport detail" desto besser ist die Darstellung der Szenerie, jedoch ist auch der Einfluss auf die "Frames pro Sekunde" höher.

"runways follow terrain contours" muss abgeschaltet sein!

6.Erforderliche Software

X-Plane® Version 10.25+ oder 9.7

7.Anmerkungen zur Version für X-Plane 9

Leider müssen für die Version für X-Plane 9 einige Funktionen deaktiviert werden, so dass die Szenerie nicht ganz so aussieht wie auf den Bildern (diese sind mit XP10.25 gemacht).

8.Verwendete Libraries

keine

made by oe3gsu

Wenn Dir diese Szenerie gefällt, freuen wir uns über Deine Spende:


  LOGF Fuerstenfeld 1.1.zip (60,6 MB)

  LOGF Fuerstenfeld 1.11 XP9.zip (60,6 MB)