LOBA AKH Wien

Noch keine Bewertungen vorhanden

1. Das Vorbild
Das 'neue' allgemeine Krankenhaus (AKH) im 9. Bezirk in Wien. Das Krankenhaus wurde Mitte der 1970er eröffnet.Derzeit sind etwa 9.300 Personen am AKH beschäftigt, davon ca. 1.600 Ärzte und ca. 4.500 Gesundheits- und Krankenpflegepersonen. Jährlich werden fast 99.000 Patienten stationär und 500.000 Patienten in den 397 Ambulanzen behandelt. Es gibt auch über 7.500 Studenten im Krankenhaus.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2. Die Szenerie
Die fotorealistische Szenerie wurde von Grund auf neu gebaut. Als Datenquelle diente GoogleEarth und Fotografien aus dem Internet. Der Landeplatz ist Tag- und Nacht-VFR tauglich und hat die ICAO Kennung LOBA.

3. Funktionen (Zusammenfassung)

  • Photorealistische Szenerie
  • Kompatibel zu OSM+autogen von PliotBalu
  • Kompatibel zu X-Plane 10 HD Mesh Scenery v2 von alpilotx
  • Realistische Bodentextur am Spitalgelande
  • Nachttexturen und realistische Beleuchtung (nur X-Plane 10)

4. Installation
Einfach den Inhalt der komprimierten Datei nach dem Entpacken in den "CustomScenery"- Ordner kopieren und X-Plane neu starten.
5. Empfohlene Einstellungen
Um die enthaltenen Lichteffekte sehen zu konnen, sollte HDR eingeschaltet sein. Je hoher die Einstellungen bei "texture resolution" und "airport detail" desto besser ist die Darstellung der Szenerie, jedoch ist auch der Einfluss auf die "Frames pro Sekunde" hoher.
6. Erforderliche Software:
X-PlaneR Version 10.25+ oder 9.7
7. Verwendete Libraries
Keine

8. Credits
LAMINAR RESEARCH®    für X-Plane®
Ben Supnik                       für WED (Version 1.2.1r3 verwendet)
marginal                           für sein Sketchup-Plugin


  LOBA AKH Wien V1.01.zip (7 MB)

  LOBA AKH Wien V1.01 XP9.zip  NEU